• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite

Willkommen auf „www.kirche-uelzen.de“.

Informieren Sie sich über den Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen, seine Gemeinden und Einrichtungen. Im aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie sicher Termine, die Ihr Interesse wecken. Wählen Sie aus der Vielzahl von Gottesdiensten im Landkreis Uelzen den zu Ihnen passenden aus. Über die Vielfalt des kirchlichen Lebens können Sie sich darüber hinaus in unserem monatlichen Online-Rundbrief informieren.


 

„Luther in Worms“

E-Mail Drucken PDF

Oratorium von Ludwig Meinardus
am 24.09.2017, 17 Uhr in St. Marien Uelzen

„Ich habe mich schon öfters gewundert, dass Ihr prostestantischen Komponisten einen so prachtvollen Vorwurf wie Martin Luther für ein groß­artiges lebensfähiges Tonwerk so lange ungenutzt liegen ließet.“ – So soll sich 1873 Franz Liszt gegenüber dem Komponisten Ludwig Meinardus geäußert haben, nachdem er die Partitur seines Oratoriums „Luther in Worms“ begutachtet hatte.

Am Sonntag, 24. September, um 17 Uhr wird dieses große romantische Werk in der St.-Marien-Kirche Uelzen aufgeführt. Unter der Leitung von Erik Matz musizieren die St.-Marien-Kantorei, die Hamburger Camerata und die Solisten Anna Terterjan (So­pran), Johanna Krödel (Alt), André Kamasmie (Tenor) sowie Konstantin Heintel und Andreas Beinhauer (Bariton). Karten zwischen 15 und 28 Euro gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Tickets online bestellen (Reservix)

 

Vom richtigen Umgang mit Zankäpfeln

E-Mail Drucken PDF

Wort zum Sonntag, 17.09.2017 (14. So. n. Trinitatis)

Mitte September. Das Jahr ist schon wieder zu Dreivierteln vorbei. Vieles ist geschehen, in der Kirchengemeinde z. B. Ostern, die Konfirmation, Trauerfeiern, Geburtstagsbesuche. Daneben meine Urlaube in Schottland und Frankreich. Fotos zeigen Sehnsuchtsorte. Lebenslust.

Was haben Sie erlebt bislang? Was hat Sie gefreut? Wer hat Sie genervt? Wann haben Sie sich über ein schönes Geschenk gefreut?

Weiterlesen...
 

„Ärger verboten!?“ – Vom Umgang mit Gefühlen

E-Mail Drucken PDF

Besuchsdiensttag am 30. September im Martin-Luther-Haus Uelzen
Anmeldeschluss: 25.09.2017

Wenn wir einen Menschen besuchen, erleben wir manchmal auch, wie Ärger das Gespräch beherrscht. Manchmal können wir es nachvollziehen, manchmal können  wir den Ärger auch gar nicht richtig verstehen.

Manchmal kommt es auch vor, dass wir bei uns selber während des Besuches Ärger verspüren. Darf das sein? Wie sollen wir uns verhalten? Wie mit Zorn und Wut der anderen umgehen? Was sagt die Bibel eigentlich über Zorn und Ärger? Wir wollen auf Spurensuche gehen und dabei auch Fälle aus der Besuchsdienstpraxis miteinander besprechen.

Leitung: Pastorin Birgit Hagen, Kirchenkreisbeauftragte für Besuchsdienstarbeit
Referentin: Pastorin Christiane Plöhn, Landeskirchliche Beauftragte für  ehrenamtliche Seelsorge im Zentrum für Seelsorge

Infos und Anmeldung: Propstei Uelzen, Pastorenstraße 4, 29525 Uelzen,
Tel.:  0581 5116, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

„Im Zeichen der Rose“

E-Mail Drucken PDF

Es „luthert“ sehr in diesem Jahr. Der Reformator ist präsent: von Luther-Tomaten bis Luther-Socken („Hier stehe ich und kann nicht anders“) gibt es viele Angebote.

Manch eine, manch einer mag sich fragen: „Und was hat das mit mir zu tun?“ Dieser Frage geht das Seminar „Im Zeichen der Rose“ nach. An vier Abenden in vier Gemeinden der Region Mitte sind Interessierte eingeladen, sich mit Fragen zur gesellschaftlichen Verantwortung, Buße, Gottes Wort und Arbeit auseinanderzusetzen. Im Fokus stehen dabei die Menschen heute und ihre Suche nach einer zeitgemäßen und persönlichen Position.

Der Kurs findet an folgenden Abenden statt und dauert etwa 2 Stunden. Die Abende bilden in sich abgeschlossene Einheiten. Für einen kleinen Imbiss wird gesorgt sein.

  • Freitag, 25.08., 18 Uhr, Gemeindehaus Oldenstadt Klosterstr. 10
    „Du hast mir nix zu sagen!“ – Gottes Wort und Freiheit
  • Freitag, 01.09., 18 Uhr, Gemeindehaus Westerweyhe, Haubenlerche 7
    „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!“ - Rechtfertigung und Gerechtigkeit
  • Freitag, 08.09., 18 Uhr, Gemeindehaus St. Johannis, Hagenskamp 4
    „Sorry, dumm gelaufen!“ - Buße und Versöhnung
  • Freitag, 15.09., 18 Uhr, Gemeindehaus Veerßen, Soltauer Straße 19
    „Von wegen, nix zu machen!“ Verantwortung und Hoffnung

  • Sonntag, 24.09., 10 Uhr, Gemeindehaus Westerweyhe, Haubenlerche 7
    Familiengottesdienst zum Abschluss

Diese Veranstaltungsreihe wird auch über unsere  Facebook-Seite beworben.

Aktualisiert ( Montag, den 21. August 2017 um 07:36 Uhr )
 

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26

Tageslosung

Mittwoch, 20. September 2017
Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen.
Petrus sprach: Da Jesus nun durch die rechte Hand Gottes erhöht ist und empfangen hat den verheißenen Heiligen Geist vom Vater, hat er diesen ausgegossen, wie ihr seht und hört.



Copyright 2017 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.