• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Aktuell Auf der Wartburg

Auf der Wartburg

Der 9. Luther-Film des „Sonntagsmalers“ Hans Hentschel

Ein geheimnisvoller Gast, ein Versteck auf einer Burg, Anschläge des Teufels und dann auch noch Magen-Darm-Beschwerden – Martin Luther erlebt so manches auf der Wartburg. Vor allem schreibt er Geschichte.

Die insgesamt zwölf Filme sind ein Beitrag der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers für das Festjahr zu 500 Jahren Reformation, das am Reformationstag, 31. Oktober 2016 begonnen hat und am Reformationstag 2017 schließt. 500 Jahre zuvor, am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther die 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche geschlagen und damit die Reformation ausgelöst haben.

Weitere Infos: http://www.lutherfilme.de

 

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26

Tageslosung

Samstag, 20. Januar 2018
Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht.
Gott, der da sprach: Licht soll aus der Finsternis hervorleuchten, der hat einen hellen Schein in unsre Herzen gegeben.

Copyright 2018 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.