• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Kirchenmusik Veranstaltungen

Veranstaltungen/Konzerte 2019

 

 


Sommerliche Abendmusiken 2019

Bei den Sommerlichen Abendmusiken wird es ab jetzt entweder in der Pause oder im Anschluss an das Konzert einen kleinen Umtrunk geben, zu dem Sie herzlich eingeladen sind!

 

"Zauberhaftes auf 30 Saiten" - Konzert für Barocklaute und Gitarre

So. 14.07.2019 | 18 Uhr

Das Duo Janneck gastiert in der Klosterkirche Ebstorf

Mit den insgesamt 30 Saiten von Barocklaute und Gitarre sind Gabriele und Martin Janneck fast schon wie eine kleine Band, wenn auch nicht so laut. Von Blues, Swing, Rock und Barock inspiriert, haben die beiden ihre ganz eigene Musik geschaffen. Am Sonntag, den 14. Juli ist das Duo um 18 Uhr in der Klosterkirche Ebstorf zu hören.
Die 24 Saiten von Gabrieles Barocklaute reichen von hohen Lagen bis weit in die Tiefen eines Kontrabasses hinein. Dieses zauberhafte Instrument und Martins singende Bluesgitarre sind wie füreinander geschaffen. Zwischen den Musikern beziehungsweise ihren Instrumenten entfaltet sich pure Magie.

Gabriele hat Laute bei Lutz Kirchhof studiert. Im In- und Ausland gibt sie Konzerte – sowohl als Solistin als auch mit verschiedenen Sängern und Instrumentalisten. Jahrelang arbeitete sie mit dem Tenor Edmund Brownless (Dr. Hoch's Konservatorium Frankfurt am Main). Mit ihm gab sie neben Konzerten auch Kurse als Korrepetitorin. Ferner spielte sie Lautenmusik für die Ausdruckstänzerin Fe Reichelt.


Martin ist Gitarrist und Komponist. Er arbeitet mit Musikern wie dem legendären Gitarristen Ali Claudi, den Pianisten Dias Karimov und
Hans-Günther Adam, dem Organisten und Komponisten Christoph Brückner und nicht zuletzt mit Gabriele Janneck zusammen. Er hat bei Lesungen unter anderem von Nina Hoss und Roland Jankowsky gespielt und mehrfach bei Vorträgen des Mathematikers Albrecht Beutelspacher.
Weitere Informationen gibt es auch unter www.duo-janneck.com

Der Eintritt ist frei

 

"Musik der Empfindsamkeit" - Konzert für Barocklaute und Orgel

So. 28.07.2019 | 18 Uhr

Das Barockensemble CONCERT ROYAL Köln gastiert in der Klosterkirche Ebstorf

Karla Schröter: Barockoboe
Willi Kronenberg: Orgel

In diesem Konzert erklingt Musik aus der Zeit zwischen Spätbarock und Frühklassik. Einer Epoche, die in der gesamten Kunst einen großen Umbruch darstellt. Der strenge Kontrapunkt der Barockzeit weicht dem Ausdruck, den Melodien, die wiederum menschliche Empfindungen widerspiegeln und schließlich in Formen wie der der Sonate und Sinfonie der Klassik einmünden.
Das Ensemble wird Werke von Krebs, Hertel, Homilius, Müthel, Mozart und anderen vortragen.

Der Eintritt ist frei

 

 

 

Konzert mit dem Piano-Bajan Duo

So. 18.08.2019 | 18 Uhr

 

Die Behauptung „eine Glückliche Ehe kommt auch ohne Worte aus“
teilen der Knopfakkordeon-Virtuose Waldemar und die Pianistin Elena Keil nur bedingt:
Auf der Bühne befinden sich beide nämlich in einem permanenten musikalischen Dialog. Und genau dieser Soli-Wechsel, eingebettet in ein polyphones Spiel des Duos, verleiht dessen einfallsreichen, stilistisch fein aufgearbeiteten Arrangements Farbe und Spannung.
Zu dem gemeinsamen Piano-Bajan-Programm gehören nicht nur klassische Werke wie J.Brahms „Ungarischer Tanz Nr. 2“ oder „Hummelflug" von Rimski-Korsakow, sonder auch Tangos von A.Piazzolla, Filmmelodien und Evergreens.
Am Sonntag, den 18. August um 18 Uhr ist das ungewöhnliche Duo wieder mit seinem abwechslungsreichen Programm in der Klosterkirche Ebstorf zu Gast.

Der Eintritt ist frei

 

Gospelkonzert mit Heaven4U

So. 01.09.2019 | 18 Uhr

 

 


 

"Ein Bach im Busch" Max, Moritz und eine d-Moll Toccata

Sa. 07.09.2019 | 15 Uhr

Im Tahmen von der diesjährigen "MUsik im Kreis" Aktion werden die Kinderchöre unserer Kirchengemeinde die Kantate „Ein Bach im Busch“ von Johannes Pöld in der Klosterkirche Aufführen.

Das Werk gibt fast 1 zu 1 die bekannte Geschichte von den Lausbuben Max und Moritz wieder, gesungen von den Kindern auf bekannte Volksliedmelodien wie „Alle Vögel sind schon da“ oder „Hänschen klein“. In der Mitte steht die berühmte d-Moll Toccata (BWV 565) von J. S. Bach.

Im Anschluss an das kleine Konzert lädt die Kirchengemeinde noch zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Bei gutem Wetter auch draußen.

Herzliche Einladung für Groß und Klein!

 

Der Eintritt ist frei

 

"Lob und Preis" - Orgelkonzert mit Kantorin Annika Köllner zum Erntedankfest

So. 06.10.2019 | 18 Uhr

 

"Licht" - Jahreskonzert des Singkreises

So. 03.11.2019 | 18 Uhr

 

Adventskonzert des Posaunenchores

Sa. 30.11.2019 | 16 Uhr

 

"Der Messias"

So. 29.12.2019 | 19 Uhr

Leitung: Birgit Agge


 

Vergangene Veranstaltungen

 

Orgelmusik zur Passion

So. 14.04.2019 | 18 Uhr

"In 80 Tagen um die Welt" - Konzert für Saxophonquartett 

So. 23.06.2019 | 18 Uhr

 

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!
Psalm 34,15

Tageslosung

Mittwoch, 24. Juli 2019
Ich will auf den HERRN schauen und harren auf den Gott meines Heils; mein Gott wird mich erhören.
Hoffnung lässt nicht zuschanden werden.



Copyright 2019 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.