• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Kirchenmusik Veranstaltungen

Veranstaltungen/Konzerte 2018

Veranstaltungsprogramm 2018 (860 KB)

 


Sommerliche Abendmusiken 2018

 

Gospelkonzert mit Heaven4U

So. 16.09.2018 | 18 Uhr

 

 

Am Sonntag, den 16. September wird der Gospelchor unserer Kirchengemeinde „Heaven4U“ wieder ein schmissiges Konzert in der Klosterkirche geben.
Unter der Leitung und Klavierbegleitung von Kantorin Annika Köllner wird es deutsche, sowie englische Klassiker der Gospelszene zu hören geben.

Bereits freuen können sich die Zuhörer auf den ganz neu eingeübten Klassiker „I will follow him“ aus dem Film „Sister Act“. Und auch das wohlbekannte „Adiemus“ von Karl Jenkins wird das Konzert stimmungsvoll machen.
Lassen Sie sich begeistern und mitreißen!

Herzliche Einladung!
Eingeladen sind Sie natürlich auch noch herzlich, bei Heaven4U mitzumachen. Wir freuen uns über jeden neuen Sänger und jede neue Sängerin. Einfach vorbeikommen im Gemeindehaus der Klosterkirche, immer Mittwochs 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr (außer in den Schulferien).

Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten

 


 

Orgelkonzert mit Kantorin Annika Köllner

So. 21.10.2018 | 18 Uhr

Am Sonntag, den 21. Oktober lädt Kantorin Annika Köllner um 18 Uhr zu einem Orgelkonzert in die Klosterkirche Ebstorf ein.
Zu Gehör gebracht werden auf der Meyer-Orgel zwei große Präludien und Fugen von Johann Sebastian Bach und Werke von Dietrich Buxtehude und Vincent Lübeck.

Wie auch schon bei ihren letzten Orgelkonzerten wird es auch wieder Stücke aus dem popularmuikalischen Bereich geben. So werden zwei Musikstücken aus dem Movie Park Germany, einem Freizeitpark in Bottrop, in selbst erstellten Orgelarrangements erklingen. Zusätzlich noch ein wenig Filmmusik aus der bekannten Fernsehserie Star Trek.

Ein zweigeteiltes Programm von Barock einerseits und Moderne andererseits erwartet Sie. Herzliche Einladung.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Kirchenmusik wird gebeten

 

Offenes Singen zum Reformationstag mit den freitönen

Mi. 31.10.2018 I 15:30 Uhr

Zur Feier des Reformationstages, der kürzlich zum Feiertag ernannt wurde, lädt Kantorin Annika Köllner und der Kirchenvorstand der Mauritius-Kirchengemeinde am Reformationstag, Mittwoch den 31.10 um 15:30 Uhr zu einem offenen Singen in die Klosterkirche Ebstorf ein.

Geplant ist, das Liederbuch freiTöne, das zum Reformationssommer 2017 herausgegeben worden ist näher zu betrachten und einfach daraus zu singen. In den freiTönen sind Lieder aus fünf Jahrhunderten zusammengestellt: ein Bogen von der Reformationszeit bis in die Gegenwart. Es enthält Lieder aus der Feder Martin Luthers, aus dem Evangelischen Gesangbuch und den Kirchentagsliederbüchern.

Das ein oder andere Lied bedarf vielleicht ein wenig Übung, aber alles im ganz ungezwungenen Rahmen. Wir wollen uns im Altarraum der schönen Klosterkirche versammeln und dort mit Hilfe des E-Pianos singen. Es wird eine Pause geben, in der Kaffee und Kuchen angeboten wird. Eine kleine Verschnaufpause vom Singen und Zeit um ins Gespräch zu kommen.

Nach der Pause wollen wir alle erarbeiteten Lieder in einem „Minikonzert“ nur für uns selbst noch ein mal nacheinander singen.
Herzliche Einladung, den Reformationstag musikalisch zu feiern.

Der Eintritt ist frei

 

Jahreskonzert des Singkreises

So. 04.11.2018 | 18 Uhr

Am Sonntag, den 4. November um 18 Uhr findet das Jahreskonzert des Singkreises Ebstorf in der Klosterkirche statt.

Unter der Leitung von Kantorin Annika Köllner stehen Psalmvertonungen von Felix Mendelssohn Bartholdy, insbesondere aber der 42. Psalm auf dem Programm.

Psalmtexte inspirierten Mendelssohn während seines gesamten Schaffens. Er hinterließ neben a-capella Sätzen fünf große Orchesterpsalmen von denen einer der schönsten ohne Zweifel der 42. Psalm für Soli, gemischten Chor und Orchester aus den Jahren 1837 und 1838 ist. Mendelssohn hat hierbei den Psalm fast vollständig vertont. „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser, so schreit meine Seele, Gott, zu Dir“. Diese ersten Zeilen des Eingangschores spiegeln die Sehnsucht und Suche nach Gott wider, die im Verlauf des Werkes in Trost und Gottvertrauen Erfüllung finden. Weiterhin wird die Hymne „Hör mein Bitten“ nach Versen des 55. Psalms, sowie die Choralkantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ zu Gehör gebracht.

Ein Streichquartett bestehend aus Musikern der „Goldenen Tafel“ sowie des Lüneburger Kammerorchesters und Orgel werden das Konzert begleiten. Außerdem wird als Solo-Sopran Melissa Wedekind (Hannover) mitwirken.

Falls versierte Sängerinnen und Sänger, die die Werke am besten auch schon kennen, noch Lust haben sich diesem Projekt anzuschließen, würden wir uns sehr freuen. Der Singkreis probt immer dienstags 19:30 Uhr bis 21 Uhr.

Eintrittskarten sind ab sofort im Vorverkauf für 12€ zu erwerben. Vorverkaufsstellen sind:

Kirchenbüro Ebstorf

Tourist-Info Ebstorf

Sparkasse Ebstorf

An der Abendkasse werden Restkarten für 15€ verkauft.

 

Adventskonzert des Posaunenchores

Sa. 01.12.2018 | 16 Uhr

 

Adventskonzert mit den Helgoländer Jungs

Sa. 15.12.2018 I 18:00 Uhr


 

Vergangene Veranstaltungen

 

Johannes-Passion von J.S. Bach

So. 04.03.2018 | 18 Uhr

 

Passionsmusik im Gemeindehaus mit Beteiligung des Singkreises

So. 25.03.2018 | 18 Uhr

 

Konzert für Trompete und Orgel

So. 29.04.2018 | 18 Uhr

 

Konzert für Orgel (A. Köllner) und Gesang (M. Kreikenbaum)

So. 24.06.2018 | 18 Uhr

 

Konzert mit dem Posaunenquartett OPUS4 aus Leipzig

So. 08.07.2018 | 18 Uhr

 

Konzert Planxties and Airs - Musik für Orgel und irische Whistles

So. 12.08.2018 | 18 Uhr

 

"Bach Jazz & Beatles" - Orgelkonzert mit David Schollmeyer (Brhv.)

So. 26.08.2018 | 18 Uhr

 

Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Tageslosung

Sonntag, 23. September 2018
17. Sonntag nach Trinitatis
Ich will ihnen ihre Missetat vergeben und ihrer Sünde nimmermehr gedenken.
Johannes schreibt: Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist.


Copyright 2018 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.