• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Kircheneintritt

Ev.-luth. Kirchengemeinde Oldenstadt

Kirchen(wieder)eintritt


Wo?

Bei Ihrer*m Pastor*in

Wann?

Jederzeit

Wer kann Mitglied der Evangelischen Kirche werden?

Durch das Recht der freien Religionsausübung hat jeder und jede die Möglichkeit, die Aufnahme in die Evangelische Kirche zu beantragen, sofern er nicht (mehr) Mitglied einer anderen Religionsgemeinschaft ist.
Beim Übertritt von einer in die andere Kirche wird die Bescheinigung des Austritts benötigt.
Voraussetzung für eine Aufnahme ist die Taufe. Ist die Taufe in einer anderen Kirche schon erfolgt, wird sie in der Regel anerkannt, sofern die Kirche zu den anerkannten Kirchen der ACK gehört. Religionsunmündige getaufte Kinder unter 14 Jahren benötigen eine schriftliche Erklärung der Erziehungsberechtigten zum Aufnahmeantrag.

Sie sind irgendwann aus der Kirche ausgetreten und möchten wieder dazugehören?

Der Schritt in die Kirche ist unbürokratisch. Er ist verbunden mit einem Gespräch, das jeder Pastor oder jede Pastorin führen kann - gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen! Sie können sich auch an eine spezielle Kircheneintrittsstelle (s.u.) wenden. Ihr Anliegen findet ein offenes Ohr!
Wenn Sie es wünschen, können Sie dann auch zu einer Kirchengemeinde gehören, in deren Bereich Sie nicht wohnen.

Kirche im Blick - Wiedereintrittsstelle in der Buchhandlung an der Marktkirche, Hanns-Lilje-Platz 4/5, Hannover:
dienstags bis freitags von 15 bis 19 Uhr sowie freitags und sonnabends zwischen 11 und 14 Uhr.
Telefon: 0511 - 35 36 836 / Fax: 0511 - 35 36 837
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.kircheneintritt-hannover.de
 

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!
Psalm 34,15

Tageslosung

Mittwoch, 26. Juni 2019
HERR, sei mir gnädig, denn mir ist angst!
Jesus spricht: Auch die Haare auf eurem Haupt sind alle gezählt. Fürchtet euch nicht!



Copyright 2019 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.