• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Ev.-luth. St.-Vitus-Kirchengemeinde Rätzlingen

Pfarramt

Pastorin                      Dr. Dorothea Mecking
Molzener Kirchstr. 20
29525 Uelzen Molzen

Tel.: 0581-42052
Fax: 0581-9488237
 

Vorsitzender des Kirchenvorstands:
Jürgen Dierks
Rätzlinger Str. 1
29588 Oetzen Stöcken
Tel.: 05805-214 (dienstlich: 0581-976570)

Stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstands:
Wiltrud Pohlmann
Rätzlinger Str. 13
29525 Uelzen Hanstedt II
Telefon 05804-423

Gemeindebüro in Molzen
Pfarramtssekretärin Kerstin Petereit

Öffnungszeitetn:
Dienstag, Mittwoch, Freitag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Tel.: 0581-42052
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Seit dem 10. Mai dürfen wieder Gottesdienste

gefeiert werden.  

Bitte beachten Sie die Abstands-

und Hygienevorschriften und bringen

Sie einen Mundschutz mit.

 

Gottesdienste

sonntags, 11.00 Uhr in der St.-Vitus-Kirche Rätzlingen oder in der Marienkirche Molzen, bzw. in den Kapellen in Oetzen, Hanstedt II,  Riestedt und Stöcken (siehe Gemeindebrief und Allgemeine Zeitung)


Geschichte

Wann die Kirchengemeinde Rätzlingen gegründet wurde, ist nicht genau zu datieren. Seit 1569 aber sind lutherische Prediger in Rätzlingen tätig gewesen, später Pastoren.
Die heutige Rätzlinger Kirche wurde 1838 unter Leitung des Baumeisters Hellner erbaut. Aus der alten Kirche ist der Schnitzaltar erhalten. Er wurde 1514 geschnitzt. Nach der Restaurierung 1927 wurde er wieder ins Zentrum der Kirche gestellt. Das Kreuzigungsrelief ist der einzige noch im Ursprung erhaltenen Teil des Werkes. Die Plastiken des Vitus, Georgs mit dem Drachen, Dionysius und der Anna selbdritt und der Apostel erhielten im Zuge der Restaurierung ihre Plätze in den Nischen und Seitenflügeln des Altars.


Gemeinde heute

Zur Kirchengemeinde Rätzlingen gehören außer Rätzlingen mit der Hauptkirche die Dörfer Hanstedt II, Riestedt und Stöcken mit ihren Kapellen und die Dörfer Rassau und Schlieckau.

In der Gemeinde arbeiten aktive Mitarbeiter.
Gruppen in unterschiedlichen Bereichen prägen das Gemeindeleben.


 

Tageslosung

Dienstag, 07. Juli 2020
Ich sprach, da ich weglief vor Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir schrie.
Am Wege saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und viele fuhren ihn an, er sollte schweigen. Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her!


Copyright 2020 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.