• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Kirchenkreis Bildung und Betreuung Sozialpädagogische Familienhilfe

SPFH – Familienhilfe & mehr

Veerßer Straße 23, 29525 Uelzen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Öffnungszeiten
freitags, 9:30 – 11:30 Uhr und nach Vereinbarung


Was leisten wir?

„Sozialpädagogische Familienhilfe soll durch intensive Betreuung und Begleitung Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen,  im Kontakt mit Ämtern und Institutionen unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Sie ist in der Regel auf längere Dauer angelegt und erfordert die Mitarbeit der Famile.“ (§ 31 SGB VIII)

Weitere Angebote

  • Krisenintervention (gem. § 27,2 SGB VIII)
    zeitlich befristete Intensivmaßnahme zurBewältigung akuter Familienkrisen
  • Erziehungsbeistandschaft (gem § 30 SGB VIII)
    Einzelförderung von Kindern und Jugendlichen
  • Betreuter Umgang (gem. § 18,3 SGB VIII)
    Kontaktherstellung und Unterstützung für Kinder und Umgangsberechtigte
  • Mädchengruppe (gem. § 29 SGB VIII)
    Es werden 8 Plätze für Mädchen zwischen 11 und 13 Jahren angeboten.
  • Hilfe für junge Volljährige (gem. § 41 SGB VIII)

Für wen sind die Angebote?

Unsere Angebote sind geeignet für Familien und Einzelpersonen, die Unterstützung benötigen...
... z.B. bei

  • Erziehungsfragen
  • Entwicklungsauffälligkeiten
  • Problemen in Schule und Kindergarten
  • sinnvoller Freizeitgestaltung
  • Beziehungsproblemen
  • akuten Krisen und Konfliktsituationen

Alle Hilfen können beim Jugendamt beantragt werden. Die Angebote sind für Familien und Einzelpersonen kostenlos. – Wir unterliegen der Schweigepflicht.


Wie arbeiten wir?

Art und Weise der Zusammenarbeit und die konkreten Ziele werden gemeinsam von der Familie und der Sozialpädagogischen Familienhilfe  festgelegt.

Zu unseren Aufgaben gehören z.B.

  • die Beratung der Gesamtfamilie und /oder einzelner Familienmitglieder
  • die gemeinsame Suche nach Lösungsmöglichkeiten und neuen Wegen
  • die Unterstützung und Begleitung bei Behördengängen, bei Gesprächen mit LehrerInnen, ErieherInnen, ÄrztInnen, AnwältInnen...

Wir wollen Familien und Einzelpersonen dabei unterstützen

  • eigene Fähigkeiten zu entdecken und zu fördern.
  • Verantwortung zu übernehmen, um schwierige Familien- und Lebenssituationen langfristig selbständig zu bewältigen.

Ergänzend zur Arbeit in der Familie oder mit Einzelpersonen führen wir familienübergreifende Gruppenangebote  (z. B. Projekt
„Vätergruppe“).

Zum Download: Unsere Angebote im Überblick (Faltblatt als PDF-Datei)


MitarbeiterInnen

Leitung:
Andrea Zobel
Dipl. Sozialarbeiterin /-pädagogin, Managerin Sozialökonomie

Gabriele Prilop-Voß
Dipl. Sozialarbeiterin, /-pädagogin, Verfahrenspflegerin, Mediatorin

Regina Haustein
Dipl. Sozialarbeiterin /-pädagogin, Mediatorin

Kathrin Herkt
Dipl. Pädagogin

Marion Schütte-Gröfke
Dipl. Sozialarbeiterin /-pädagogin

Zum Download: Das SPFH-Team stellt sich vor (PDF-Datei)


 

Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Tageslosung

Samstag, 21. April 2018
Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.

Copyright 2018 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.