• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Ökumene Ev.-reformierte Kirchengemeinde

Ev.-reformierte Gemeinde Lüneburg-Uelzen


Die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen ist als Neugründung im April 1958 entstanden und erstreckt sich über ein flächenmäßig großes Gebiet. Zur ihr gehören alle Reformierten in den Landkreisen Lüneburg, Uelzen, Harburg und Lüchow-Dannenberg. Das sind heute rund 1.200 Personen. In Lüneburg befindet sich das Gemeindezentrum mit angegliedertem Pfarrhaus und Gemeindebüro (s. u.).

Eine kleine reformierte Gemeinde inmitten einer mehrheitlich lutherischen Umwelt? In der Tat! Aber das hat nichts mit konfessioneller Engstirnigkeit zu tun. Wir leben in einem herzlichen und offenen Miteinander mit den verschiedenen Konfessionen vor Ort und arbeiten ganz unproblematisch zusammen.

Wir möchten aber allen eine kirchliche Heimat geben, die in reformierter Tradition aufgewachsen sind und an ihr festhalten möchten. Dazu gehören Menschen aus den unterschiedlichsten Gegenden mit reformierter Prägung, die in die Lüneburger Heide zuziehen. Aber ebenso finden immer wieder Menschen den Weg in unsere Gemeinde, die an der Identität unserer Gemeinde mit ihrer besonderen Atmosphäre und ihren inhaltlichen Schwerpunkten Gefallen finden. – Das Leben in unserer Kirchengemeinde ist so vielfältig wie die Menschen in ihr verschieden sind. Für jeden ist etwas dabei!

In Uelzen sind wir zu Gast in den Räumlichkeiten der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Petri, mit der wir uns seit langer Zeit ebenfalls die Gottesdienstzeiten in der Gertrudenkapelle teilen. Einmal monatlich feiern wir in der mittelalterlichen St. Gertrudenkapelle (Gudestraße) Gottesdienst, meistens am 1. Sonntag im Monat.

Homepage: www.lueneburg-uelzen.reformiert.de

Kontakt und weitere Infos:

Pastor Martin Hinrichs
Am Schierbrunnen 4
21337 Lüneburg
Tel.: 04131/52168
Fax.: 04131/55660
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Tageslosung

Dienstag, 23. Oktober 2018
Was verborgen ist, ist des HERRN, unseres Gottes; was aber offenbart ist, das gilt uns und unsern Kindern ewiglich.
Die Samaritaner sprachen zu der Frau: Nun glauben wir nicht mehr um deiner Rede willen; denn wir haben selber gehört und erkannt: Dieser ist wahrlich der Welt Heiland.

Copyright 2018 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.