• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Startseite Sonderseite Diakonische Hilfe während der Corona-Krise

Diakonische Hilfe während der Corona-Krise

Der Lebensraum Diakonie e.V. tut alles, um seine Mitarbeitenden und die Besucher*innen der Beratungseinrichtungen bestmöglich vor dem Corona-Virus zu schützen. Außerdem werden selbstverständlich alle Weisungen der staatlichen Behörden nach Kräften und den Umständen umgesetzt.

Gleichzeitig sind sind die Mitarbeitenden für alle Menschen da und erreichbar, die Hilfe suchen. Gerade in diesen Tagen wird niemand allein gelassen.
Die Beratungsdienste im Haus der Diakonie (Uelzen, Hasenberg 2) und auch die Beratungsstelle Wohnen und Leben (Uelzen, Veerßer Str. 1) sind deshalb weiterhin und verlässlich erreichbar, und zwar telefonisch oder per E-Mail.

Haus der Diakonie
Hasenberg 2, 29525 Uelzen
Tel.: 0581 971895-20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wohnen und Leben - Beratungsstelle Uelzen
Veerßer Straße 1, 29525 Uelzen
Tel.: 0581 30661
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Auch wenn es ungewohnt ist: Viele Anliegen lassen sich auch am Telefon regeln. Bitte zögern Sie also nicht, sich an die Kolleg*innen zu wenden. Auch die Ausgabe von Lebensmittelgutscheinen oder Post ist sichergestellt.

Dagegen pausieren zurzeit (Gruppen-)Angebote, bei denen sich viele Menschen auf engem Raum begegnen und bei denen deshalb die Ansteckungsgefahr hoch ist. Auch die Mehrwertläden in Uelzen und Bad Bevensen sind für den Publikumsverkehr geschlossen.


 

Tageslosung

Dienstag, 26. Januar 2021
Ist mein Wort nicht wie ein Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmeißt?
Jesus spricht: Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu werfen; was wollte ich lieber, als dass es schon brennte!


Copyright 2021 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.