• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Mithelfen

Mithelfen

Eine Gemeinde lebt von Menschen, die sich ihr verbunden fühlen und sich ins Gemeindeleben einbringen. Das kann etwas ganz Kleines sein - und doch hat es große Wirkung.

Drei Möglichkeiten möchten wir Ihnen vorschlagen:

Mitglied sein

Schon die Mitgliedschaft ist eine wichtige Form der Unterstützung. Sie garantiert, dass Kirche vor Ort erhalten bleibt.
Deshalb: Danke, wenn Sie bei uns Mitglied sind! Bleiben Sie uns gewogen!

Wenn Sie über einen (Wieder-)Eintritt nachdenken, aber noch Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu.

Auch über eine Umpfarrung im Zuge eines Umzuges freuen wir uns sehr.

Spenden

Möchten Sie unsere Arbeit - vielleicht über die Kirchensteuer hinaus - finanziell unterstützen? Auch darüber freuen wir uns sehr.

Unsere Bankverbindung:

Kirchenkreisamt Uelzen
IBAN: DE65 2585 0110 0000 0088 88
BIC: NOLADE21UEL
Sparkasse Uelzen

Bitte "Kirchengemeinde Veerßen" in die 1. Zeile des Verwendungszwecks schreiben!
Wenn Sie möchten, können Sie außerdem einen speziellen Verwendungszweck angeben, z.B. "Kinderarbeit" oder "Diakonische Arbeit". Wenn Sie das nicht tun, verwenden wir Ihre Spende für die allgemeine Gemeindearbeit.

Sie erhalten selbstverständlich von uns eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.

Mitarbeiten

Suchen Sie nach einer sinnvollen Art und Weise, Ihre Freizeit zu erleben?
Haben Sie "noch Kapazitäten frei" und Lust auf etwas Neues?

Dann bringen Sie sich bei uns ein!

Dazu gibt es vielfältige Möglichkeiten. Zur Zeit suchen wir beispielweise:

  • Freiwillige für kleinere Einsätze: z.B. Stühle-Räumen für Veranstaltungen, Weinausschank
  • Sommer-Gießdienst für die Beete vorm Gemeindehaus
  • Austräger/innen für den Gemeindebrief (alle 3 Monate)
  • Mitarbeiter/innen im Besuchsdienst

Wenn Sie eine dieser Tätigkeiten interessiert, melden Sie sich gerne im Pfarramt (Tel.:2401) oder im Kirchenbüro (Tel.: 2115).

 

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!
Psalm 34,15

Tageslosung

Dienstag, 10. Dezember 2019
Der HERR sprach zu Mose: Das ganze Volk, in dessen Mitte du bist, soll des HERRN Werk sehen.
Jesus zog umher in ganz Galiläa, lehrte in ihren Synagogen und predigte das Evangelium von dem Reich und heilte alle Krankheiten und alle Gebrechen im Volk.



Copyright 2019 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.