• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Veranstaltungen Ereignis-Details :: Bibellese-Marathon am Reformationstag

DruckenE-Mail

Bibellese-Marathon am Reformationstag [ Zurück ]

Datum:
31.10. - 01.11.
Uhrzeit:
09:50 bis 10:30
Ort:
Barum
Veranstalter:
Ev.-luth. Kirchengemeinde Barum-Natendorf
Ansprechpartner:
Susanne Hallwaß E-Mail
Kategorie:
Vortrag / Lesung


Weitere Informationen

Bibellese-Marathon am Reformationstag

Am Reformationstag, Samstag, den 31.10.2020 findet in der Kirche in Barum ein Bibellese-Marathon statt. Den ganzen Tag und die halbe Nacht soll in der Kirche in Barum aus dem Alten Testament der Bibel vorgelesen werden. Am Ende sollen die fünf Bücher Mose, das Buch Josua, das Buch Richter und das Buch Rut erklungen sein.  

Diese Bücher enthalten viele spannende Geschichten: den Brudermord Kains an Abel, die Geschichte der Arche Noah, die Berufung Abrahams, den Josefzyklus, die Rettung der Israeliten aus Ägypten, die Offenbarung Gottes am Sinai, den Erhalt der 10 Gebote, viele Gesetzestexte und den aronitischen Segen, der zum Ende jedes Gottesdienstes gesprochen wird.

Jeder Zuhörer kann kommen und gehen wann er möchte.

Der Bibellese-Marathon beginnt am Samstag, den 31.10.2020 um 9.50 Uhr und endet am Sonntag, den 1.11.2020 um 10.30 Uhr mit einem anschließenden Gottesdienst. (Eine nächtliche Pause gibt es nur von 1.00 Uhr bis 6.00 Uhr).

Für den Bibellese-Marathon werden noch ca. 30 Personen gesucht, die Lust und Freude haben für eine halbe Stunde im Altarraum der Barumer Kirche aus der Luther-Bibel (Auflage 2017) vorzulesen. Jeder liest so viel, wie er in einer halben Stunde schafft. Der nachfolgende Leser übernimmt an der Stelle, an der der Vorgänger aufgehört hat. Aus diesem Grund können die zu lesenden Texte vorher nicht genau bestimmt werden. Die Leser müssen sich darauf einstellen, einen „unbekannten“ Text vorzulesen. 

2017 wurde in der Kirche schon einmal das komplette Neue Testament in der Kirche vorgelesen. So manch ein Zuhörer ist länger geblieben, als er vorhatte, denn: Die Bibel ist ein spannendes Buch!

FürdiesesProjekt werdennoch ca. 30Vorleser gesucht, die Lusthaben,sichaufdie besondereErfahrung einzulassen. Interressierte Vorleser melden sich bitte möglichst bald im Kirchenbüro Barum-Natendorf oder bei Pastorin Susanne Hallwaß (Tel. 05806/245; Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Dort können auch die Uhrzeiten und der ungefähr zu lesende Bibelabschnitt erfragt werden.

Tageslosung

Samstag, 31. Oktober 2020
Reformationstag
Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.
Am Morgen, noch vor Tage, stand Jesus auf und ging hinaus. Und er ging an eine einsame Stätte und betete dort.


Copyright 2020 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.