• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Wort zum Sonntag Bist du einmal nicht gut drauf …

Bist du einmal nicht gut drauf …

Wort zum Reformationstag, 31.10.2018

„Bist du einmal nicht gut drauf, nimm die Bibel schnell in Kauf!“ So lautete einer der Werbesprüche, den sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden im Unterricht ausgedacht hatten. Die Bibel als Lebenshilfe – so sollte die Bibel den Menschen angeboten werden.

Mit diesem Slogan könnte die Bibel im Buchhandel unter der Rubrik „Ratgeber in Lebensfragen“ zu finden sein: Was mache ich, wenn ich keine Kraft mehr habe? Wie gehe ich damit um, wenn andere sich hinter meinem Rücken lustig machen? Mein Mann hat eine andere – was nun? Dann hilft: „Bist du einmal nicht gut drauf, …“.

Ein wunderbares Buch, das jede Lebenslage kennt und behandelt. Ob Trauer oder Freude, Liebe oder Hass, Sünde und Vergebung. Die Bibel kennt das alles. In Geschichten oder Liedern, Briefen oder Gedichten. „Psalme für jeden Anlass“, werben die Konfirmandinnen und Konfirmanden. Die Werbesprüche machen Lust, dieses Buch, das sich in so gar keine Kategorie fassen lässt, neu in die Hand zu nehmen.

Martin Luther entdeckte vor über 500 Jahren, was den Menschen entgeht, wenn sie die Bibel nicht selbst lesen und verstehen können. Diesen Zustand veränderte er und übersetze die Bibel ins Deutsche. Ein wichtiger Schritt seiner Reformation.

Was damals die Welt in Aufruhr versetzte, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden. In fast jedem Haushalt ist eine Bibel zu finden. Es gibt die Bibel als Zeitung, ebook oder SMS. In vielen Sprachen und Übersetzungen ist sie erhältlich. Doch als interessanter Ratgeber, Glaubenswegweiser für Alt und Jung oder spannendes Lebensgeschichtenbuch ist es aus dem Blick geraten. Schade, denn an Aktualität hat das Buch der Bücher sicherlich nichts verloren!

Der Reformationstag, der jetzt in Niedersachsen ein gesetzlicher Feiertag ist, lädt dazu ein, sich an das Erscheinen dieses Bestsellers zu erinnern. Und vielleicht nehmen Sie sich ja die Zeit und nutzen den neuen Feiertag, um es auch mal wieder mit der Bibel zu versuchen.
Denn: „Bist du einmal nicht gut drauf, nimm die Bibel schnell in Kauf!“.

Matthias Kuna-Hallwaß,
Pastor im Kirchenkreis Uelzen

 

Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Tageslosung

Freitag, 16. November 2018
Es ist kein Fels, wie unser Gott ist.
Jesus spricht: Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute.

Copyright 2018 Ev.-luth. Kirchenkreis Uelzen. Alle Rechte vorbehalten.