Jetzt ist die Zeit


Wort zum Sonntag, 04.06.2023 (Trinitatis)

von Pastor Hermann-Georg Meyer, Ev.-luth. Kirchengemeinde Bevensen-Medingen
Hermann-Georg Meyer (Foto: privat)

Drängend sind die Fragen, die viele Menschen momentan bewegen. Klimakrise, Energiekrise, Finanzkrise, die langen Schatten der Corona-Krise, die bedrohliche Lage in der Ukraine - Krisen ringsumher. Lasten sind zu tragen, viele Menschen sind angespannt, spüren ganz persönlich, wie groß die Belastungen sind. Wie geht es weiter? Was noch alles? Ist die Welt noch zu retten? Woher soll ich die Kraft nehmen für jeden neuen Tag?

„Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen“, so haben wir es gerade vor einigen Tagen ermutigend in der Pfingstbotschaft gehört. Verzagte Menschen kommen in Bewegung, erleben in der Gemeinschaft, wie sie Kraft schöpfen, zuversichtlich nach vorn schauen. Sie können nicht mehr schweigen, entdecken ihre Talente und Gaben, sprechen von Gottes Liebe zu den Menschen und der Hoffnung, die sie trägt. Die Menschen hören ihnen zu. Und sie verstehen – über Sprachen und Kulturgrenzen hinweg.

„Jetzt ist die Zeit“ – unter diesem Motto brechen in den nächsten Tagen Zehntausende zum Ev. Kirchentag nach Nürnberg auf. Jung und Alt erleben ein großes Fest des Glaubens in herausfordernden Zeiten. Beschäftigen sich mit den drängenden Fragen unserer Tage, hören, diskutieren, singen und beten, schöpfen gemeinsam Hoffnung. Und tragen diese Hoffnung zurück in ihre Familien, Freundeskreise und Gemeinden. Und mancher Same wird aufgehen und blühen gegen alle Angst und Resignation.

„Jabulani“ – Freuet euch! So wird es in den nächsten drei Wochen an vielen Stellen im Kreis Uelzen erklingen. Denn unsere Gemeinden haben Besuch aus dem südafrikanischen Partnerkirchenkreis Ondini. Die Vorfreude ist groß, einander kennenzulernen, voneinander zu hören, miteinander zu feiern, zu singen und für eine kurze Zeit das Leben zu teilen. Kraft zu schöpfen und mit Hoffnung zuversichtlich weiterzugehen unter dem Wort, das über diesem Sonntag steht: „Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen.“

Jetzt ist die Zeit – lassen wir uns bewegen, unsere Aufgaben sehen und Hoffnung in die Welt tragen!

Hermann-Georg Meyer,
Pastor in der Kirchengemeinde Bevensen-Medingen 
und Partnerschaftsbeauftragter im Kirchenkreis Uelzen