Sommerliches Barockkonzert

Highligths der Klassik
...davon gibt es viele beeindruckende Beispiele!
Soll "ein Werk" den Konzertabend klangvoll füllen oder doch mal Verschiedenes zu einem gelingenden Genuss führen?
Diesen Weg hat sich diesmal die "Städtische Cantorei Lüneburg" ausgesucht.
Die Werke reichen von Antonio Vivaldi (Gloria) über Joseph Haydn (Jahreszeiten / Schöpfung) bis zu Wolfgang Amadeus Mozart (versperae solennes de confessore/ Krönungsmesse).
Verschiedene Orchesterbesetzungen wie Solo-Flöte, Cello und Solo-Sopran, Streichorchester, Holzbläser, Trompete, Hörner und Pauke zum Chorgesang sorgen für vielfältige Klangfarben.
Birgit Agge hat die einzelnen Werke in eine hörenswerte Abfolge mit spannendem Anfang, Ende und einzelnen Höhepunkten herausgearbeitet.
Dieser "rote Faden" verspricht den Besuchern einen abwechslungsreichen Konzertabend mit freudigen und auch besinnlichen Momenten.
Mit dabei sind die Sopranistin Dorothea Gotthelf, die Sinfonietta Lübeck und der Chor der Städtischen Cantorei Lüneburg unter Leitung von Birgit Agge.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen:
LZ Lüneburg 04131-740444
Tourist Info Ebstorf 05822-2996
Tourist Info Uelzen 0581-8006172
Tourist Info Bad Bevensen 05821-976830
Eintritt 20 € zzgl. VVK-Gebühr
und an der Abendkasse

Wann