Termine

Mai 2024
Sa, 25.05.2024 / 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Benefizkonzert

In diesem Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins Kirchenmusik Ebstorf werden alle Chöre der Kirchengemeinde auftreten.
Singkreis, Heaven4U, Posaunenchor, die Kinderchöre Mauritius-Spatzen und Mauri-Chor AG.
Jede Gruppe wird für sich charakteristische Titel aus ihrem Repertoire vortragen.
Weiterhin wird es einen Titel geben, den alle Chöre gemeinsam singen, begleitet vom Posaunenchor.
Leitung Vokalchöre: Annika Köllner
Leitung Posaunenchor: Dirk Jeß
Der Eintritt ist frei, alle Spenden am Ausgang kommen dem Förderverein zu Gute.
Im Anschluss an das Konzert lädt der Förderverein zu einem kühlen Getränk ein.
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Juni 2024
Do, 06.06.2024 / 19:00 Uhr

Jesus, die Milch ist alle

Eine himmlische Autorenlesung mit Jonas Goebel
„Hi, ich bin Jesus. Ich wohn’ jetzt hier ...“, sagt der Typ mit dem scheppernden Drahtesel und schiebt sich an Jonas vorbei in seine Wohnung. Klingt schräg, nur: Der Typ ist wirklich Jesus. Er zieht bei Jonas, dem jungen Pastor, und dessen Freundin Trixi ein. Und Jesus ist alles andere als langweilig-heilig. Während die neue WG durch die Pubs zieht, Netflix schaut und Stimmung in den Seniorenkreis bringt, zieht in die traute Wohngemeinschaft auch noch ein vierter, ganz besonderer Überraschungsgast ein – und zockt Jesus im Bibelquiz ab.
Jonas Goebel ist Pastor der Nordkirche in Hamburg-Lohbrügge und hat u. a. durch moderne Gottesdienstformate, die „Netflixisierung“ von Kirche und die Versteigerung von Predigtthemen auf Ebay auf sich aufmerksam gemacht. „Mit ihm wollen wir an diesem Abend ins Gespräch kommen“, heißt es in der Einladung der Kirchengemeinde Holdenstedt. - Am Donnerstag, 6. Juni, um 19 Uhr geht in der St.-Nicolai-Kirche in Holdenstedt u. a. um diese Fragen: „Wie stellt sich ein junger Pastor Kirche heute vor? Wo müssen wir uns umstellen und wie findet man den Mut, Neues auszuprobieren? Was hat funktioniert und was auch nicht?“
Vor allem aber soll dies ein amüsanter Abend werden, denn Jonas Goebel hat ein Hobby: er schreibt. In seinen Büchern „Jesus, die Milch ist alle“ und „Jesus, Füße runter“ taucht er ein in diese schräge WG. - Es verspricht ein amüsanter und locker-anregender Abend zu werden. - Der Eintritt ist frei.
mehr ...
So, 16.06.2024 / 15:00 Uhr – 15:45 Uhr

"Mit Freude kommen wir zu dir" - Kindermesse

In diesem kleinen Konzert werden die Kinderchöre der Kirchengemeinde, Mauritius-Spatzen und die Mauri-Chor AG, die Kindermesse "Mit Freude kommen wir zu dir" von Siegfried Singer aufführen.
Leitung und Klavier: Annika Köllner
Gitarre: Andrea Burmester
Sopranflöte: Jutta Hartung
Altflöte: Brunhild Hoogen
Stabspiele: Monika Hendrischke

Der Eintritt ist frei
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Di, 18.06.2024 / 17:00 Uhr

Sommerliche Friedhofsführungen

In seiner Weitläufigkeit und Vielfalt ist der Uelzener Hauptfriedhof einzigartig in der Hannoverschen Landeskirche. Für die Friedhöfe im weiten Umkreis nimmt er eine Vorreiterrolle ein: Neue Entwicklungen in der Bestattungskultur und bei der Anlage neuer Grabarten werden meist hier zuerst umgesetzt, erprobt und anschaulich für Hinterbliebene, Trauernde und Spaziergänger. Im beständigen Wandel bleibt er ein besonderer Ort nicht nur als Begräbnisstätte für die Verstorbenen, sondern auch als öffentliche Grünanlage für Ruhesuchende. 
Einen aktuellen Eindruck können Sie sich bei den sommerlichen Führungen verschaffen. Friedhofsverwalter Henning Bartels stellt während des kostenlosen etwa 90-minütigen Rundgangs über das Gelände neben den traditionellen vor allem neue Grabanlagen vor, die naturnah und pflegefrei von verschiedenen Themenbepflanzungen bis hin zu Baumbestattungen reichen. Dabei wird ebenso auf Natur- und Umweltschutz auf dem Friedhof eingegangen wie auf Fragen rund um Formalitäten und Beisetzungskosten. Kommen Sie gerne dazu. 
Treffpunkt ist jeweils an der Friedhofsverwaltung, Scharnhorststraße 23. 
mehr ...
Friedhof Uelzen | Scharnhorststr. 23 | 29525 Uelzen
So, 23.06.2024 / 11:00 Uhr

Sommerkirche am Freibad in Wichtenbeck

Die Kirchengemeinden Eimke, Gerdau, Holdenstedt und Suderburg werden in der Haupt-Ferienzeit abwechselnd wieder gemeinsame Gottesdienste in ihren Gemeinden anbieten. Den Anfang macht in diesem Jahr Eimke mit einem Freiluftgottesdienst am Schwimmbad in Wichtenbeck. Eine herzliche Einladung hierzu!
mehr ...
Freibad Wichtenbeck | Am Freibad | 29578 Eimke
Mo, 24.06.2024 / 08:00 Uhr – Fr, 28.06.2024 / 14:00 Uhr

Kinder-Ferien-Kirche in Bad Bevensen

5 Tage buntes Ferienprogramm 5 Tage Bibel erleben, spielen und experimentieren! 5 Tage andere Kinder kennen lernen und neue Freundschaften schließen! 5 Tage singen und gemeinsam essen! 5 Tage Abenteuer-Entdeckertour! Wir sind täglich von 8.00- 14.00 Uhr auf unserer Entdeckungsreise unterwegs und machen auch gemeinsam einen Ausflug. Eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos wird ab 10. Juni verschickt. 
 
Ort: Bad Bevensen 
Termin: 24.06.-28.06.2024, j eweils von 8.00 bis 14.00 Uhr 
Leitung: Diakonin Julica Boyken 
Für wen: Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren 
Kosten: 40 € (incl. Frühstück und Mittagessen) 
Anmeldeschluss: 10.06.2024 
mehr ...
Alte Superintendentur | Pastorenstraße 20 | 29549 Bad Bevensen
Mo, 24.06.2024 / 08:00 Uhr – Fr, 28.06.2024 / 14:00 Uhr

Kinder-Ferien-Kirche in Gerdau

5 Tage buntes Ferienprogramm 5 Tage Bibel erleben, spielen und experimentieren! 5 Tage andere Kinder kennen lernen und neue Freundschaften schließen! 5 Tage singen und gemeinsam essen! 5 Tage Abenteuer-Entdeckertour! Wir sind täglich von 8.00- 14.00 Uhr auf unserer Entdeckungsreise unterwegs und machen auch gemeinsam einen Ausflug. Eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos wird ab 10. Juni verschickt. 
 
Ort: Gerdau, Gemeindehaus
Termin: 24.06.-28.06.2024, jeweils von 8.00 bis 14.00 Uhr 
Leitung: Diakonin Katharina Much
Für wen: Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren 
Kosten: 40 € (incl. Frühstück und Mittagessen) 
Anmeldeschluss: 10.06.2024 
mehr ...
Gemeindehaus Gerdau
Juli 2024
So, 07.07.2024 / 00:00 Uhr – So, 14.07.2024 / 00:00 Uhr

Segelfreizeit in den Niederlanden

Wind, Wasser und Anna Catharina

Mehr braucht man nicht… …oder zumindest fast nicht für ein wunderbares Ferienerlebnis. Vielleicht dazu noch ein bisschen Sonne, einen Skipper, einen Matrosen und 18 gut gelaunte und motivierte Leute in der übrigen Besatzung. Dazu Beten, Singen, Nachdenken, Spielen, Kochen, Feiern auf oder unter Deck. Anna Catharina ist ein 110 Jahre alter 27 m langer und 5 m breiter Zweimast-Klipper mit 280 m² Segelfläche, 10 Schlafkabinen, Toiletten, Duschen, Gruppenraum und Küche – und natürlich mit viel Platz zum Mitarbeiten oder Entspannen an Deck. Jeden Abend lagern wir an einem anderen Hafen auf einer der Nordsee-Inseln oder in wunderschönen Hafenstädtchen am Ijsselmeer, gehen vielleicht auch mal auf dem Wasser vor Anker oder lassen uns auf dem Watt trocken fallen. Das alles funktioniert gut, wenn wir eine gute Mannschaft sind mit Leuten die zupacken, Segel setzen, Schwerter Kurbeln, Kochen u. v. m. Das werden wir bestimmt sein – wenn Du dabei bist. Darum:
Wir freuen uns auf Dich!
 
Dein „Team“ der Evangelischen Jugend Uelzen / Lüchow-Dannenberg!
 
Ort:                   Ijsselmeer, Waddenzee (NL)
Datum:            07.-14.07.2023
Teilnehmer:   Jugendliche und Junge Erwachsene ab 16J.
                          Mindestteilnahmezahl 13, maximal 15
Veranstalter: Kooperation der Evang. Jugend Uelzen (7 Plätze) und Lüchow-Dannenberg (8 Plätze)
Leitung:           Pastor M. Ketzenberg und Team
 Kosten:           399,--€ („geförderter Preis“)
                          419,--€ („Regelpreis“)
                          439,--€ („Förderpreis“)
Darin enthalten: Fahrt, Unterkunft, Verpflegung, Unternehmungen.


 
Anmelde- und Reisebedingungen:
                      
Die Zusendung einer Teilnahmebestätigung erfolgt in der Regel nach Ablauf der Anmeldefrist am 01.04.2024. Mit der Teilnahmebestätigung werden dann auch die Bankverbindung mitgeteilt, zu der der Teilnahmebeitrag überwiesen werden muss.
Falls mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze vorhanden sind, wird eine Warteliste erstellt. Das schafft die Möglichkeit, dass bei Absagen andere Interessierte nachrücken können.
mehr ...
Ijsselmeer, Niederlande
So, 14.07.2024 / 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Sommerliche Abendmusik - "Licht und Schatten"

Jana Barenschee wird am Sonntag, den 14.07.2024 um 18 Uhr in der Klosterkirche Ebstorf Musik für Querflöte Solo im Konzert "Licht und Schatten" präsentieren. Die im Jahr 2000 in Uelzen geborene Flötistin studiert momentan ihren Master of Music an der Hochschule für Musik Luzern in der Klasse von Prof. Pirmin Grehl. Jana Barenschee hat erfolgreich an mehreren internationalen Wettbewerben teilgenommen und erhielt u.a. 2022 den Publikumspreis des 1. Peter Ronnefeld Wettbewerbs in Kiel. Im vergangenen Jahr konnte sie professionelle Orchestererfahrung als Akademistin bei den Hamburger Symphonikern sammeln.

Im angekündigten Konzert "Licht und Schatten" in Ebstorf werden abwechselnd barocke und zeitgenössische Werke zu hören sein. Der Barock war ein von Kontrasten geprägtes Zeitalter. In der Malerei wurde sich der Wirkung von Licht und Schatten bedient, um ausdrucksvolle Stimmungen zu erzeugen. Dies lässt sich auch auf die Musik dieser Zeit übertragen. Das Konzert wird mit der berühmten Partita in a-Moll von J. S. Bach eröffnet. Die Charaktere der einzelnen Sätze stehen in starkem Kontrast zueinander und die harmonischen Wendungen erinnern an verschiedenfarbige Lichteinfälle. Es folgt "bioluminescence" von Liza Lim. Mit schillernden Klängen wird eine nächtliche Szenerie auf dem Meer beschrieben, die von lebendigem Licht erfüllt wird. Die Fantasia Nr. 9 von Telemann beginnt mit einer sehnsuchtsvollen Melodie und endet mit einem fröhlichen Tanzsatz. Der Titel des Werkes (T)air(e) von Heinz Holliger vereint in sich die Worte 'Schweigen' und 'Luft'. Mit Hilfe von dramatischen Effekten werden die Grenzen des Spielbaren ausgelotet. Das Konzert endet mit dem barocken Variationsstück "Les Folies d’Espagne" von Marais. Das Thema wird mit jeder Variation in ein anderes Licht gerückt.

Es wird ein Abend voll faszinierender und farbenreicher Klänge zum Entdecken, Staunen und Genießen.
Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an das Konzert lädt die Kirchengemeinde zu einem kühlen Getränk ein.
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Mi, 17.07.2024 / 10:00 Uhr

Sommerliche Friedhofsführungen

In seiner Weitläufigkeit und Vielfalt ist der Uelzener Hauptfriedhof einzigartig in der Hannoverschen Landeskirche. Für die Friedhöfe im weiten Umkreis nimmt er eine Vorreiterrolle ein: Neue Entwicklungen in der Bestattungskultur und bei der Anlage neuer Grabarten werden meist hier zuerst umgesetzt, erprobt und anschaulich für Hinterbliebene, Trauernde und Spaziergänger. Im beständigen Wandel bleibt er ein besonderer Ort nicht nur als Begräbnisstätte für die Verstorbenen, sondern auch als öffentliche Grünanlage für Ruhesuchende. 
Einen aktuellen Eindruck können Sie sich bei den sommerlichen Führungen verschaffen. Friedhofsverwalter Henning Bartels stellt während des kostenlosen etwa 90-minütigen Rundgangs über das Gelände neben den traditionellen vor allem neue Grabanlagen vor, die naturnah und pflegefrei von verschiedenen Themenbepflanzungen bis hin zu Baumbestattungen reichen. Dabei wird ebenso auf Natur- und Umweltschutz auf dem Friedhof eingegangen wie auf Fragen rund um Formalitäten und Beisetzungskosten. Kommen Sie gerne dazu. 
Treffpunkt ist jeweils an der Friedhofsverwaltung, Scharnhorststraße 23. 
mehr ...
Friedhof Uelzen | Scharnhorststr. 23 | 29525 Uelzen
So, 28.07.2024 / 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Sommerliche Abendmusik - "Ein musikalischer Leckerbissen"

Musical und Filmmusik, Tango, Ragtime, Klassik und viel mehr...

Der Wirkung von Musik kann sich niemand entziehen! Ob es ein Rhythmus ist, der einen mitreißt, eine Melodie, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht oder Verse, die einen berühren. Musik weckt die unterschiedlichsten Emotionen, löst Erinnerungen aus, erzählt Geschichten, lässt Probleme vergessen und: Musik bringt unterschiedlichste Menschen zusammen, verbindet Generationen und Kulturen. Genau das ist die Verbindung von Piano und Bajan (Knopfakkordeon). Elena Keil, eine hervorragende Musikerin, die an der Musikhochschule in Alma-Aty (ehemalige Hauptstadt von Kasachstan) als Pianistin und Akkompagnistin studierte und der Bajanist Waldemar Keil, sind inspiriert von dem harmonischen, einmaligen Klang der beiden Instrumente. Überzeugen Sie sich selbst, hören Sie rein.
In der Pause lädt die Kirchengemeinde zu einem kühlen Getränk.
Eintritt frei
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
August 2024
So, 11.08.2024 / 18:00 Uhr

Sommerliche Abendmusik "Sweet Sounds"

Sweet Sounds - keltische Lieder und barocke Sonaten
Konzert für Blockflöte und Theorbe
Sonntag, 11. August, 18 Uhr Klosterkirche Ebstorf

Ein Jurist aus Lucca in Schottland? Warum verläßt ein Mähre empört London? Ob Daniel Purcell wohl seinen Bruder Henry gemocht hat, in dessen Schatten er sein Leben lang stand? Viele dieser Fragen klären sich in diesem Programm, das Londoner Sonaten mit alten keltischen Liedern umrahmt.
Eine unveröffentlichte Liedersammlung des barocken Komponisten Francesco Barsanti (ca. 1690 - 1772) aus Schottland "A Collection of Old Scots Tunes" (1742) bildet den Rahmen für dieses englisch- schottische Programm. Barsanti sammelte diese Lieder während seines langjährigen Aufenthaltes in Schottland und versah sie nach barocker Manier mit einer Generalbaßstimme. Im Kontrast dazu sind barocke Sonaten aus England von G.F. Händel, C. Dieupart und D. Pucell zu hören, die durch die typische Stilmischung französischer, englischer und deutscher Elemente der damals in London ansässigen ausländischen Komponisten sehr farbig erscheinen.
Eintritt frei

Im Anschluss an das Konzert lädt die Kirchengemeinde zu einem kühlen Getränk ein.
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Mi, 14.08.2024 / 17:00 Uhr

Sommerliche Friedhofsführungen

In seiner Weitläufigkeit und Vielfalt ist der Uelzener Hauptfriedhof einzigartig in der Hannoverschen Landeskirche. Für die Friedhöfe im weiten Umkreis nimmt er eine Vorreiterrolle ein: Neue Entwicklungen in der Bestattungskultur und bei der Anlage neuer Grabarten werden meist hier zuerst umgesetzt, erprobt und anschaulich für Hinterbliebene, Trauernde und Spaziergänger. Im beständigen Wandel bleibt er ein besonderer Ort nicht nur als Begräbnisstätte für die Verstorbenen, sondern auch als öffentliche Grünanlage für Ruhesuchende. 
Einen aktuellen Eindruck können Sie sich bei den sommerlichen Führungen verschaffen. Friedhofsverwalter Henning Bartels stellt während des kostenlosen etwa 90-minütigen Rundgangs über das Gelände neben den traditionellen vor allem neue Grabanlagen vor, die naturnah und pflegefrei von verschiedenen Themenbepflanzungen bis hin zu Baumbestattungen reichen. Dabei wird ebenso auf Natur- und Umweltschutz auf dem Friedhof eingegangen wie auf Fragen rund um Formalitäten und Beisetzungskosten. Kommen Sie gerne dazu. 
Treffpunkt ist jeweils an der Friedhofsverwaltung, Scharnhorststraße 23. 
mehr ...
Friedhof Uelzen | Scharnhorststr. 23 | 29525 Uelzen
September 2024
So, 01.09.2024 / 18:00 Uhr

Gospelkonzert mit Heaven4U

Gospelkonzert mit Heaven4U
Leitung und Klavier: Kantorin Annika Köllner
Eintritt frei
Nähere Informationen folgen

Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde zu einem kühlen Getränk ein
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
So, 29.09.2024 / 18:00 Uhr

Jahreskonzert des Singkreises Ebstorf

Am Sonntag, den 29. September um 18 Uhr findet in der Klosterkirche Ebstorf das Jahreskonzert des Singkreises Ebstorf statt.
Auf dem Programm steht dieses Mal der "Abendgesang" vom zeitgenössischen Komponisten Alexander Kowalski.
Der Abendgesang ist nach dem Vorbild eines Abendmahlsgottesdienstes in Form der Deutschen Messe aufgebaut und lässt an vielen Stellen Anklänge von großen Komponisten wie Bach oder Händel hören.
Aufgeführt wird das Werk mit Begleitung eines Streichquartetts. Auch die Besucher und Besucherinnen dürfen an bestimmten Stellen in Choräle mit einstimmen.

Informationen zum Kartenvorverkauf werden noch bekannt gegeben.


Alexander Kowalski wurde 1989 in Iserlohn geboren. Seine kirchenmusikalische Ausbildung begann er im Orgelunterricht bei Kirchenmusikdirektor Hanns-Peter Springer in Iserlohn. Während des C-Kurses rückte schnell der Chorgesang und die Chor- leitung in den Fokus seiner musikalischen Tätigkeit. Alexander Kowalski leitet seit 2007 den Jakobuschor der ev. Kirchenge- meinde Iserlohn-Kalthof. Auf der Suche nach passender Literatur für einen kleinen Kirchenchor, entstand die Idee des Abend- gesangs.

Beruflich ist Alexander Kowalski Lehrer an einem Gymnasium für die Fächer Musik und Mathematik. Auch hier liegt ihm die Vermittlung der Liebe zur Musik sehr am Herzen.
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Oktober 2024
Mo, 07.10.2024 / 00:00 Uhr – Fr, 11.10.2024 / 00:00 Uhr

Kindertheaterfreizeit

Komm mit auf Kindertheaterfreizeit nach Hepstedt. Wir wollen in die Welt der Fantasie eintauchen und Theater spielen. Ohne vorgegebene Texte wollen wir Theatergeschichten entwickeln und spielen – mal alle zusammen, mal in Kleingruppen. Dazu brauchst du nur Erfindungsreichtum und Lust jede Menge Spaß zu haben. Neben dem Theaterspielen bleibt natürlich auch Zeit für Spiele drinnen und draußen, fürs Singen und Andachten feiern und fürs Ausruhen. 
Ort: Hepstedt 
Termin: 07.-11.10.2024 
Leitung: Diakonin Andrea Senge & Diakonin Julica Boyken 
Kosten: 150 € 
Für wen: Kinder im Alter von 9-13 Jahren, die gerne Theater spielen 
Anmeldeschluss: 07.09.2024 
mehr ...
Naturfreundehaus am Buchenholz | Tarmstedter Str. 7 | 27412 Hepstedt
So, 13.10.2024 / 00:00 Uhr – Sa, 19.10.2024 / 00:00 Uhr

Arbeitsseminar

In den Arbeitsseminaren im Jugendhof Sachsenhain kann sich jede:r einbringen! Egal wo deine Stärken oder Schwächen liegen, du bist bei uns willkommen. Wir lernen stehts von- und miteinander.
Der Evangelische Jugendhof Sachsenhain ist die Begegnungsstätte der Evangelischen Jugend in der Landeskirche Hannovers.
Seit vielen Jahren treffen sich zweimal im Jahr junge (oder jung gebliebene ;-) ) Menschen ab 16 Jahren um sich ehrenamtlich um den Erhalt des Jugendhofes und des dazugehörigen Geländes zu kümmern.
In kleinen und manchmal auch größeren (Bau)Projekten kann jede:r eigene Fähigkeiten einbringen, erweitern oder erlernen. So quasi nebenbei werden wir im Umgang mit Werkzeugen, Maschienen und Fuhrpark geschult; das stärkt. Die Abende sind der Entspannung und Gemeinschaft vorbehalten. In der Feuerhütte mit Austausch, Quatschen, Singen, Spaß haben...
Da der Jugendhof Sachsenhain in einem Landschaftsschutzgebiet liegt tragen wir mit unserer Arbeit aktiv und nachhaltig zum Natur-, Umwelt- und Klimaschutz bei.
Übrigens - die Arbeitsseminare sind für dich als teilnehmenden Menschen kostenfrei. Nur die
Anfahrt musst du selbst organisieren.
Sie sind eine Zusammenarbeit von Landesjugdenpfarramt und dem Ev. Landesjugenddient e.V. .
Sammel doch selbst ein paar Eindrück vom Arbeitsseminar. Komm vorbei und mach mit oder stöbere durch die Fotogalerie (noch im Aufbau) oder folge uns auf Insta (https://www.instagram.com/arbeitsseminar_sachsenhain/) oder verfolge die Abenteuer des kleinen blauen Treckers ... (s. rechte Seite)
Wir freuen uns auf dich!
Das nächste Arbeitsseminar
13. - 19. Oktober 2023
Anmeldung hier
mehr ...
Evangelischer Jugendhof Sachsenhain | Am Jugendhof 17 | 27283 Verden (Aller)
So, 20.10.2024 / 18:00 Uhr

Orgelkonzert - Hits von Grönemeyer und Lindenberg

Am Sonntag, den 20. Oktober um 18 Uhr ist der ehemalige ebstorfer Kantor David Menge in der Klosterkirche Ebstorf zu Gast.
An seinem früheren Arbeitsplatz, der Eduard Meyer Orgel, wird er ein besonderes Programm mit Hits von Herbert Grönemeyer und Udo Lindenberg präsentieren.
Fans von „Cello“, „Hinterm Horizont“, „Männer“, „Mensch“ und „Der Weg" werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Natürlich werden aber noch weitere Stücke gespielt.

Der Eintritt ist frei
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
November 2024
Sa, 30.11.2024 / 16:00 Uhr

Traditionelles Adventskonzert des Posaunenchores Ebstorf

Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben.
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Dezember 2024
Sa, 28.12.2024 / 19:00 Uhr

Weihnachtsoratorium von J. S. Bach - Kantaten I-III

Leitung: Birgit Agge
Mit dem Motettenchor Bardowick und dem Orchester Bach-Colleg

Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Juni 2024
Do, 06.06.2024 / 19:00 Uhr

Jesus, die Milch ist alle

Eine himmlische Autorenlesung mit Jonas Goebel
„Hi, ich bin Jesus. Ich wohn’ jetzt hier ...“, sagt der Typ mit dem scheppernden Drahtesel und schiebt sich an Jonas vorbei in seine Wohnung. Klingt schräg, nur: Der Typ ist wirklich Jesus. Er zieht bei Jonas, dem jungen Pastor, und dessen Freundin Trixi ein. Und Jesus ist alles andere als langweilig-heilig. Während die neue WG durch die Pubs zieht, Netflix schaut und Stimmung in den Seniorenkreis bringt, zieht in die traute Wohngemeinschaft auch noch ein vierter, ganz besonderer Überraschungsgast ein – und zockt Jesus im Bibelquiz ab.
Jonas Goebel ist Pastor der Nordkirche in Hamburg-Lohbrügge und hat u. a. durch moderne Gottesdienstformate, die „Netflixisierung“ von Kirche und die Versteigerung von Predigtthemen auf Ebay auf sich aufmerksam gemacht. „Mit ihm wollen wir an diesem Abend ins Gespräch kommen“, heißt es in der Einladung der Kirchengemeinde Holdenstedt. - Am Donnerstag, 6. Juni, um 19 Uhr geht in der St.-Nicolai-Kirche in Holdenstedt u. a. um diese Fragen: „Wie stellt sich ein junger Pastor Kirche heute vor? Wo müssen wir uns umstellen und wie findet man den Mut, Neues auszuprobieren? Was hat funktioniert und was auch nicht?“
Vor allem aber soll dies ein amüsanter Abend werden, denn Jonas Goebel hat ein Hobby: er schreibt. In seinen Büchern „Jesus, die Milch ist alle“ und „Jesus, Füße runter“ taucht er ein in diese schräge WG. - Es verspricht ein amüsanter und locker-anregender Abend zu werden. - Der Eintritt ist frei.
mehr ...
So, 16.06.2024 / 15:00 Uhr – 15:45 Uhr

"Mit Freude kommen wir zu dir" - Kindermesse

In diesem kleinen Konzert werden die Kinderchöre der Kirchengemeinde, Mauritius-Spatzen und die Mauri-Chor AG, die Kindermesse "Mit Freude kommen wir zu dir" von Siegfried Singer aufführen.
Leitung und Klavier: Annika Köllner
Gitarre: Andrea Burmester
Sopranflöte: Jutta Hartung
Altflöte: Brunhild Hoogen
Stabspiele: Monika Hendrischke

Der Eintritt ist frei
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Di, 18.06.2024 / 17:00 Uhr

Sommerliche Friedhofsführungen

In seiner Weitläufigkeit und Vielfalt ist der Uelzener Hauptfriedhof einzigartig in der Hannoverschen Landeskirche. Für die Friedhöfe im weiten Umkreis nimmt er eine Vorreiterrolle ein: Neue Entwicklungen in der Bestattungskultur und bei der Anlage neuer Grabarten werden meist hier zuerst umgesetzt, erprobt und anschaulich für Hinterbliebene, Trauernde und Spaziergänger. Im beständigen Wandel bleibt er ein besonderer Ort nicht nur als Begräbnisstätte für die Verstorbenen, sondern auch als öffentliche Grünanlage für Ruhesuchende. 
Einen aktuellen Eindruck können Sie sich bei den sommerlichen Führungen verschaffen. Friedhofsverwalter Henning Bartels stellt während des kostenlosen etwa 90-minütigen Rundgangs über das Gelände neben den traditionellen vor allem neue Grabanlagen vor, die naturnah und pflegefrei von verschiedenen Themenbepflanzungen bis hin zu Baumbestattungen reichen. Dabei wird ebenso auf Natur- und Umweltschutz auf dem Friedhof eingegangen wie auf Fragen rund um Formalitäten und Beisetzungskosten. Kommen Sie gerne dazu. 
Treffpunkt ist jeweils an der Friedhofsverwaltung, Scharnhorststraße 23. 
mehr ...
Friedhof Uelzen | Scharnhorststr. 23 | 29525 Uelzen
So, 23.06.2024 / 11:00 Uhr

Sommerkirche am Freibad in Wichtenbeck

Die Kirchengemeinden Eimke, Gerdau, Holdenstedt und Suderburg werden in der Haupt-Ferienzeit abwechselnd wieder gemeinsame Gottesdienste in ihren Gemeinden anbieten. Den Anfang macht in diesem Jahr Eimke mit einem Freiluftgottesdienst am Schwimmbad in Wichtenbeck. Eine herzliche Einladung hierzu!
mehr ...
Freibad Wichtenbeck | Am Freibad | 29578 Eimke
Mo, 24.06.2024 / 08:00 Uhr – Fr, 28.06.2024 / 14:00 Uhr

Kinder-Ferien-Kirche in Bad Bevensen

5 Tage buntes Ferienprogramm 5 Tage Bibel erleben, spielen und experimentieren! 5 Tage andere Kinder kennen lernen und neue Freundschaften schließen! 5 Tage singen und gemeinsam essen! 5 Tage Abenteuer-Entdeckertour! Wir sind täglich von 8.00- 14.00 Uhr auf unserer Entdeckungsreise unterwegs und machen auch gemeinsam einen Ausflug. Eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos wird ab 10. Juni verschickt. 
 
Ort: Bad Bevensen 
Termin: 24.06.-28.06.2024, j eweils von 8.00 bis 14.00 Uhr 
Leitung: Diakonin Julica Boyken 
Für wen: Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren 
Kosten: 40 € (incl. Frühstück und Mittagessen) 
Anmeldeschluss: 10.06.2024 
mehr ...
Alte Superintendentur | Pastorenstraße 20 | 29549 Bad Bevensen
Mo, 24.06.2024 / 08:00 Uhr – Fr, 28.06.2024 / 14:00 Uhr

Kinder-Ferien-Kirche in Gerdau

5 Tage buntes Ferienprogramm 5 Tage Bibel erleben, spielen und experimentieren! 5 Tage andere Kinder kennen lernen und neue Freundschaften schließen! 5 Tage singen und gemeinsam essen! 5 Tage Abenteuer-Entdeckertour! Wir sind täglich von 8.00- 14.00 Uhr auf unserer Entdeckungsreise unterwegs und machen auch gemeinsam einen Ausflug. Eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos wird ab 10. Juni verschickt. 
 
Ort: Gerdau, Gemeindehaus
Termin: 24.06.-28.06.2024, jeweils von 8.00 bis 14.00 Uhr 
Leitung: Diakonin Katharina Much
Für wen: Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren 
Kosten: 40 € (incl. Frühstück und Mittagessen) 
Anmeldeschluss: 10.06.2024 
mehr ...
Gemeindehaus Gerdau
Juli 2024
So, 07.07.2024 / 00:00 Uhr – So, 14.07.2024 / 00:00 Uhr

Segelfreizeit in den Niederlanden

Wind, Wasser und Anna Catharina

Mehr braucht man nicht… …oder zumindest fast nicht für ein wunderbares Ferienerlebnis. Vielleicht dazu noch ein bisschen Sonne, einen Skipper, einen Matrosen und 18 gut gelaunte und motivierte Leute in der übrigen Besatzung. Dazu Beten, Singen, Nachdenken, Spielen, Kochen, Feiern auf oder unter Deck. Anna Catharina ist ein 110 Jahre alter 27 m langer und 5 m breiter Zweimast-Klipper mit 280 m² Segelfläche, 10 Schlafkabinen, Toiletten, Duschen, Gruppenraum und Küche – und natürlich mit viel Platz zum Mitarbeiten oder Entspannen an Deck. Jeden Abend lagern wir an einem anderen Hafen auf einer der Nordsee-Inseln oder in wunderschönen Hafenstädtchen am Ijsselmeer, gehen vielleicht auch mal auf dem Wasser vor Anker oder lassen uns auf dem Watt trocken fallen. Das alles funktioniert gut, wenn wir eine gute Mannschaft sind mit Leuten die zupacken, Segel setzen, Schwerter Kurbeln, Kochen u. v. m. Das werden wir bestimmt sein – wenn Du dabei bist. Darum:
Wir freuen uns auf Dich!
 
Dein „Team“ der Evangelischen Jugend Uelzen / Lüchow-Dannenberg!
 
Ort:                   Ijsselmeer, Waddenzee (NL)
Datum:            07.-14.07.2023
Teilnehmer:   Jugendliche und Junge Erwachsene ab 16J.
                          Mindestteilnahmezahl 13, maximal 15
Veranstalter: Kooperation der Evang. Jugend Uelzen (7 Plätze) und Lüchow-Dannenberg (8 Plätze)
Leitung:           Pastor M. Ketzenberg und Team
 Kosten:           399,--€ („geförderter Preis“)
                          419,--€ („Regelpreis“)
                          439,--€ („Förderpreis“)
Darin enthalten: Fahrt, Unterkunft, Verpflegung, Unternehmungen.


 
Anmelde- und Reisebedingungen:
                      
Die Zusendung einer Teilnahmebestätigung erfolgt in der Regel nach Ablauf der Anmeldefrist am 01.04.2024. Mit der Teilnahmebestätigung werden dann auch die Bankverbindung mitgeteilt, zu der der Teilnahmebeitrag überwiesen werden muss.
Falls mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze vorhanden sind, wird eine Warteliste erstellt. Das schafft die Möglichkeit, dass bei Absagen andere Interessierte nachrücken können.
mehr ...
Ijsselmeer, Niederlande
So, 14.07.2024 / 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Sommerliche Abendmusik - "Licht und Schatten"

Jana Barenschee wird am Sonntag, den 14.07.2024 um 18 Uhr in der Klosterkirche Ebstorf Musik für Querflöte Solo im Konzert "Licht und Schatten" präsentieren. Die im Jahr 2000 in Uelzen geborene Flötistin studiert momentan ihren Master of Music an der Hochschule für Musik Luzern in der Klasse von Prof. Pirmin Grehl. Jana Barenschee hat erfolgreich an mehreren internationalen Wettbewerben teilgenommen und erhielt u.a. 2022 den Publikumspreis des 1. Peter Ronnefeld Wettbewerbs in Kiel. Im vergangenen Jahr konnte sie professionelle Orchestererfahrung als Akademistin bei den Hamburger Symphonikern sammeln.

Im angekündigten Konzert "Licht und Schatten" in Ebstorf werden abwechselnd barocke und zeitgenössische Werke zu hören sein. Der Barock war ein von Kontrasten geprägtes Zeitalter. In der Malerei wurde sich der Wirkung von Licht und Schatten bedient, um ausdrucksvolle Stimmungen zu erzeugen. Dies lässt sich auch auf die Musik dieser Zeit übertragen. Das Konzert wird mit der berühmten Partita in a-Moll von J. S. Bach eröffnet. Die Charaktere der einzelnen Sätze stehen in starkem Kontrast zueinander und die harmonischen Wendungen erinnern an verschiedenfarbige Lichteinfälle. Es folgt "bioluminescence" von Liza Lim. Mit schillernden Klängen wird eine nächtliche Szenerie auf dem Meer beschrieben, die von lebendigem Licht erfüllt wird. Die Fantasia Nr. 9 von Telemann beginnt mit einer sehnsuchtsvollen Melodie und endet mit einem fröhlichen Tanzsatz. Der Titel des Werkes (T)air(e) von Heinz Holliger vereint in sich die Worte 'Schweigen' und 'Luft'. Mit Hilfe von dramatischen Effekten werden die Grenzen des Spielbaren ausgelotet. Das Konzert endet mit dem barocken Variationsstück "Les Folies d’Espagne" von Marais. Das Thema wird mit jeder Variation in ein anderes Licht gerückt.

Es wird ein Abend voll faszinierender und farbenreicher Klänge zum Entdecken, Staunen und Genießen.
Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an das Konzert lädt die Kirchengemeinde zu einem kühlen Getränk ein.
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Mi, 17.07.2024 / 10:00 Uhr

Sommerliche Friedhofsführungen

In seiner Weitläufigkeit und Vielfalt ist der Uelzener Hauptfriedhof einzigartig in der Hannoverschen Landeskirche. Für die Friedhöfe im weiten Umkreis nimmt er eine Vorreiterrolle ein: Neue Entwicklungen in der Bestattungskultur und bei der Anlage neuer Grabarten werden meist hier zuerst umgesetzt, erprobt und anschaulich für Hinterbliebene, Trauernde und Spaziergänger. Im beständigen Wandel bleibt er ein besonderer Ort nicht nur als Begräbnisstätte für die Verstorbenen, sondern auch als öffentliche Grünanlage für Ruhesuchende. 
Einen aktuellen Eindruck können Sie sich bei den sommerlichen Führungen verschaffen. Friedhofsverwalter Henning Bartels stellt während des kostenlosen etwa 90-minütigen Rundgangs über das Gelände neben den traditionellen vor allem neue Grabanlagen vor, die naturnah und pflegefrei von verschiedenen Themenbepflanzungen bis hin zu Baumbestattungen reichen. Dabei wird ebenso auf Natur- und Umweltschutz auf dem Friedhof eingegangen wie auf Fragen rund um Formalitäten und Beisetzungskosten. Kommen Sie gerne dazu. 
Treffpunkt ist jeweils an der Friedhofsverwaltung, Scharnhorststraße 23. 
mehr ...
Friedhof Uelzen | Scharnhorststr. 23 | 29525 Uelzen
So, 28.07.2024 / 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Sommerliche Abendmusik - "Ein musikalischer Leckerbissen"

Musical und Filmmusik, Tango, Ragtime, Klassik und viel mehr...

Der Wirkung von Musik kann sich niemand entziehen! Ob es ein Rhythmus ist, der einen mitreißt, eine Melodie, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht oder Verse, die einen berühren. Musik weckt die unterschiedlichsten Emotionen, löst Erinnerungen aus, erzählt Geschichten, lässt Probleme vergessen und: Musik bringt unterschiedlichste Menschen zusammen, verbindet Generationen und Kulturen. Genau das ist die Verbindung von Piano und Bajan (Knopfakkordeon). Elena Keil, eine hervorragende Musikerin, die an der Musikhochschule in Alma-Aty (ehemalige Hauptstadt von Kasachstan) als Pianistin und Akkompagnistin studierte und der Bajanist Waldemar Keil, sind inspiriert von dem harmonischen, einmaligen Klang der beiden Instrumente. Überzeugen Sie sich selbst, hören Sie rein.
In der Pause lädt die Kirchengemeinde zu einem kühlen Getränk.
Eintritt frei
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
August 2024
So, 11.08.2024 / 18:00 Uhr

Sommerliche Abendmusik "Sweet Sounds"

Sweet Sounds - keltische Lieder und barocke Sonaten
Konzert für Blockflöte und Theorbe
Sonntag, 11. August, 18 Uhr Klosterkirche Ebstorf

Ein Jurist aus Lucca in Schottland? Warum verläßt ein Mähre empört London? Ob Daniel Purcell wohl seinen Bruder Henry gemocht hat, in dessen Schatten er sein Leben lang stand? Viele dieser Fragen klären sich in diesem Programm, das Londoner Sonaten mit alten keltischen Liedern umrahmt.
Eine unveröffentlichte Liedersammlung des barocken Komponisten Francesco Barsanti (ca. 1690 - 1772) aus Schottland "A Collection of Old Scots Tunes" (1742) bildet den Rahmen für dieses englisch- schottische Programm. Barsanti sammelte diese Lieder während seines langjährigen Aufenthaltes in Schottland und versah sie nach barocker Manier mit einer Generalbaßstimme. Im Kontrast dazu sind barocke Sonaten aus England von G.F. Händel, C. Dieupart und D. Pucell zu hören, die durch die typische Stilmischung französischer, englischer und deutscher Elemente der damals in London ansässigen ausländischen Komponisten sehr farbig erscheinen.
Eintritt frei

Im Anschluss an das Konzert lädt die Kirchengemeinde zu einem kühlen Getränk ein.
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Mi, 14.08.2024 / 17:00 Uhr

Sommerliche Friedhofsführungen

In seiner Weitläufigkeit und Vielfalt ist der Uelzener Hauptfriedhof einzigartig in der Hannoverschen Landeskirche. Für die Friedhöfe im weiten Umkreis nimmt er eine Vorreiterrolle ein: Neue Entwicklungen in der Bestattungskultur und bei der Anlage neuer Grabarten werden meist hier zuerst umgesetzt, erprobt und anschaulich für Hinterbliebene, Trauernde und Spaziergänger. Im beständigen Wandel bleibt er ein besonderer Ort nicht nur als Begräbnisstätte für die Verstorbenen, sondern auch als öffentliche Grünanlage für Ruhesuchende. 
Einen aktuellen Eindruck können Sie sich bei den sommerlichen Führungen verschaffen. Friedhofsverwalter Henning Bartels stellt während des kostenlosen etwa 90-minütigen Rundgangs über das Gelände neben den traditionellen vor allem neue Grabanlagen vor, die naturnah und pflegefrei von verschiedenen Themenbepflanzungen bis hin zu Baumbestattungen reichen. Dabei wird ebenso auf Natur- und Umweltschutz auf dem Friedhof eingegangen wie auf Fragen rund um Formalitäten und Beisetzungskosten. Kommen Sie gerne dazu. 
Treffpunkt ist jeweils an der Friedhofsverwaltung, Scharnhorststraße 23. 
mehr ...
Friedhof Uelzen | Scharnhorststr. 23 | 29525 Uelzen
September 2024
So, 01.09.2024 / 18:00 Uhr

Gospelkonzert mit Heaven4U

Gospelkonzert mit Heaven4U
Leitung und Klavier: Kantorin Annika Köllner
Eintritt frei
Nähere Informationen folgen

Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde zu einem kühlen Getränk ein
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
So, 29.09.2024 / 18:00 Uhr

Jahreskonzert des Singkreises Ebstorf

Am Sonntag, den 29. September um 18 Uhr findet in der Klosterkirche Ebstorf das Jahreskonzert des Singkreises Ebstorf statt.
Auf dem Programm steht dieses Mal der "Abendgesang" vom zeitgenössischen Komponisten Alexander Kowalski.
Der Abendgesang ist nach dem Vorbild eines Abendmahlsgottesdienstes in Form der Deutschen Messe aufgebaut und lässt an vielen Stellen Anklänge von großen Komponisten wie Bach oder Händel hören.
Aufgeführt wird das Werk mit Begleitung eines Streichquartetts. Auch die Besucher und Besucherinnen dürfen an bestimmten Stellen in Choräle mit einstimmen.

Informationen zum Kartenvorverkauf werden noch bekannt gegeben.


Alexander Kowalski wurde 1989 in Iserlohn geboren. Seine kirchenmusikalische Ausbildung begann er im Orgelunterricht bei Kirchenmusikdirektor Hanns-Peter Springer in Iserlohn. Während des C-Kurses rückte schnell der Chorgesang und die Chor- leitung in den Fokus seiner musikalischen Tätigkeit. Alexander Kowalski leitet seit 2007 den Jakobuschor der ev. Kirchenge- meinde Iserlohn-Kalthof. Auf der Suche nach passender Literatur für einen kleinen Kirchenchor, entstand die Idee des Abend- gesangs.

Beruflich ist Alexander Kowalski Lehrer an einem Gymnasium für die Fächer Musik und Mathematik. Auch hier liegt ihm die Vermittlung der Liebe zur Musik sehr am Herzen.
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf
Oktober 2024
Mo, 07.10.2024 / 00:00 Uhr – Fr, 11.10.2024 / 00:00 Uhr

Kindertheaterfreizeit

Komm mit auf Kindertheaterfreizeit nach Hepstedt. Wir wollen in die Welt der Fantasie eintauchen und Theater spielen. Ohne vorgegebene Texte wollen wir Theatergeschichten entwickeln und spielen – mal alle zusammen, mal in Kleingruppen. Dazu brauchst du nur Erfindungsreichtum und Lust jede Menge Spaß zu haben. Neben dem Theaterspielen bleibt natürlich auch Zeit für Spiele drinnen und draußen, fürs Singen und Andachten feiern und fürs Ausruhen. 
Ort: Hepstedt 
Termin: 07.-11.10.2024 
Leitung: Diakonin Andrea Senge & Diakonin Julica Boyken 
Kosten: 150 € 
Für wen: Kinder im Alter von 9-13 Jahren, die gerne Theater spielen 
Anmeldeschluss: 07.09.2024 
mehr ...
Naturfreundehaus am Buchenholz | Tarmstedter Str. 7 | 27412 Hepstedt
So, 13.10.2024 / 00:00 Uhr – Sa, 19.10.2024 / 00:00 Uhr

Arbeitsseminar

In den Arbeitsseminaren im Jugendhof Sachsenhain kann sich jede:r einbringen! Egal wo deine Stärken oder Schwächen liegen, du bist bei uns willkommen. Wir lernen stehts von- und miteinander.
Der Evangelische Jugendhof Sachsenhain ist die Begegnungsstätte der Evangelischen Jugend in der Landeskirche Hannovers.
Seit vielen Jahren treffen sich zweimal im Jahr junge (oder jung gebliebene ;-) ) Menschen ab 16 Jahren um sich ehrenamtlich um den Erhalt des Jugendhofes und des dazugehörigen Geländes zu kümmern.
In kleinen und manchmal auch größeren (Bau)Projekten kann jede:r eigene Fähigkeiten einbringen, erweitern oder erlernen. So quasi nebenbei werden wir im Umgang mit Werkzeugen, Maschienen und Fuhrpark geschult; das stärkt. Die Abende sind der Entspannung und Gemeinschaft vorbehalten. In der Feuerhütte mit Austausch, Quatschen, Singen, Spaß haben...
Da der Jugendhof Sachsenhain in einem Landschaftsschutzgebiet liegt tragen wir mit unserer Arbeit aktiv und nachhaltig zum Natur-, Umwelt- und Klimaschutz bei.
Übrigens - die Arbeitsseminare sind für dich als teilnehmenden Menschen kostenfrei. Nur die
Anfahrt musst du selbst organisieren.
Sie sind eine Zusammenarbeit von Landesjugdenpfarramt und dem Ev. Landesjugenddient e.V. .
Sammel doch selbst ein paar Eindrück vom Arbeitsseminar. Komm vorbei und mach mit oder stöbere durch die Fotogalerie (noch im Aufbau) oder folge uns auf Insta (https://www.instagram.com/arbeitsseminar_sachsenhain/) oder verfolge die Abenteuer des kleinen blauen Treckers ... (s. rechte Seite)
Wir freuen uns auf dich!
Das nächste Arbeitsseminar
13. - 19. Oktober 2023
Anmeldung hier
mehr ...
Evangelischer Jugendhof Sachsenhain | Am Jugendhof 17 | 27283 Verden (Aller)
So, 20.10.2024 / 18:00 Uhr

Orgelkonzert - Hits von Grönemeyer und Lindenberg

Am Sonntag, den 20. Oktober um 18 Uhr ist der ehemalige ebstorfer Kantor David Menge in der Klosterkirche Ebstorf zu Gast.
An seinem früheren Arbeitsplatz, der Eduard Meyer Orgel, wird er ein besonderes Programm mit Hits von Herbert Grönemeyer und Udo Lindenberg präsentieren.
Fans von „Cello“, „Hinterm Horizont“, „Männer“, „Mensch“ und „Der Weg" werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Natürlich werden aber noch weitere Stücke gespielt.

Der Eintritt ist frei
mehr ...
Klosterkirche Ebstorf | Kirchplatz 3 | 29574 Ebstorf