Druckvorlagen

Männertreff im Kirchenkreis

Mit einem kurzen Gemeindebrief-Beitrag (halbe DIN-A5-Seite) lädt der Männerbeauftragte des Kirchenkreises Uelzen, Pastor Lars Neumann, zum nächsten „Männertreff“ am Sonnabend, 1. April, um 15 Uhr ins Gemeindehaus Oldenstadt ein. Dabei geht es u. a. um das Jahresthema der Männerarbeit: „Höher als alle Vernunft (Philipper 4,7) – Männer im Vertrauen“.

 

Andacht zur Jahreslosung 2023

von Regionalbischof Stephan Schaede

Die Andacht des Lüneburger Regionalbischofs Stephan Schaede zur Jahreslosung 2023 steht als längere und etwas gekürzte Textfassung allen Gemeindebriefredaktionen im Kirchenkreis zur Verfügung.

Das Foto des Regionalbischofs stammt von Andreas Tamme, die Grafik zur Jahreslosung von Stefan Lotz.

Auf den Spuren Jesu – Pilgerreise im Heiligen Land

9-tägige Flugreise vom 3. bis zum 11. Mai 2023

Eine Kurzvorstellung der von Pastor i. R. Johannes Dress (Bad Bevensen) organisierten Israel-Reise enthält dieser Beitrag für Ihren Gemeindebrief.

 

Neuer Beauftragter für den Lektoren- und Prädikantendienst

Jörg Prahler ist der neue Beauftragte für den Lektoren- und Prädikantendienst in unserem Sprengel. Das hat Pastor Hartmut Merten, der Öffentlichkeitsbeauftragte für den Sprengel Lüneburg, zum Anlass genommen, ihm ein paar Fragen zur Gestaltung von Gottesdiensten durch Ehrenamtliche zu stellen.

Vielleicht haben Sie als Verantwortliche für den Gemeindebrief Interesse an dem Thema.

Brot-für-die-Welt-Projekt 2022/23

In einen zweiseitigen Gemeindebrief-Beitrag wird das vom Kirchenkreis Uelzen unterstützte neue Brot-für-die-Welt-Projekt „Burkina Faso – Traditionelles Saatgut schützt vor Hunger“ vorgestellt.

Neben einem Spendenaufruf für dieses Projekt wird auch für die hohe Spendenbereitschaft für das letztjährige Projekt gedankt.

Anzeige: Fachstellen | Lebensraum Diakonie e. V.

Für den Abdruck im Gemeindebrief ist eine aktualisierte Version der Anzeige des „Lebensraums Diakonie e. V.“ erschienen. Darin sind alle Fachstellen und Einrichtungen im Bereich des Ev.-luth. Kirchenkreises Uelzen aufgeführt.

Bitte verwenden Sie ab sofort nur noch diese Version der Anzeige, welche die älteren Fassungen ersetzt.

Johanniter – Erste Hilfe für die Seele

Psychosoziale Notfallversorgung sucht Unterstützung

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. möchte als christliche Hilfsgemeinschaft und als Teil der Diakonie die psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) im Landkreis Uelzen stärken und sich im Zusammenspiel mit der Notfallseelsorge entsprechend einbringen.
Der Leiter des Ortsverbandes (in Gründung) Uelzen der Johanniter, Michael Przybilla, hat dazu einen Beitrag verfasst und bittet um Übernahme in die aktuellen Gemeindebriefe des Kirchenkreises Uelzen, um Menschen für ein ehrenamtliches Engagement zu motivieren.

Neben einem ausführlichen und einem gekürzten Text stehen auch ein paar Fotos zur Illustration zur Verfügung.